Aktuelle Seite: Startseite Aktuelles In eigener Sache

Was ist Mieterstrom?

Eine auf dem Dach des Mietwohngebäudes installierte Photovoltaikanlage produziert Strom, welche direkt von den im Gebäude lebenden Mietern genutzt werden kann. Für diese Art des Direktverbrauches gibt es seit Juli dieses Jahres das Gesetz zur Förderung von Mieterstrom. Das Mieterstromangebot muss per Definition 10% unter den Strombezugskonditionen des örtlichen Grundversorgertarifs liegen. Schon ab ca. 12 Wohneinheiten kann Mieterstrom wirtschaftlich interessant sein.

weiterlesen ...

An unserem Stand auf der Allgäuer Festwoche am 18.08.2017 herrschte großes Interesse am Energiequiz. Viele TeilnehmerInnen und Teilnehmer entwickelten den Ehrgeiz, die schwierigen Quizfragen zu lösen. Hierbei gab es auch etwas zu gewinnen: die Hauptgewinnerin der Gebäudeenergieberatung aus Altusried freute sich offensichtlich sehr über den Gewinn.

weiterlesen ...

Immer noch ist in Deutschland die Heizanlagentechnik auf Basis fossiler Energieträger klar dominierend. Auch bei Neu- oder Ersatzinvestitionen. Renergie Allgäu kritisiert die staatliche Förderung dieser klimaschädlichen Resultate über die Programme der KfW-Bank und mittels des bayerischen 10.000-Häuser-Programms.

weiterlesen ...

Vom Aspergillus flavus und seinen harmloseren Brüdern!

Der Aspergillus flavus zählt zu den heimtückischsten seiner Art. Seine Sporen können heftige Allergien und schwere Vergiftungen auslösen. Aber auch seine harmloseren Brüder sind nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. „Bei Schimmel in der Wohnung gilt immer besondere Vorsicht“, mahnt Thomas Hartmann von renergie Allgäu, Fachberater für Schimmelpilzsanierung in Innenräumen.

weiterlesen ...

Aktuelle Seite: Startseite Aktuelles In eigener Sache

renergie allgäu e.V.

renergie Allgäu e.V.
renergie e.V. bei FacebookAdenauerring 97
87439 Kempten
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!