Redispatch 2.0 – Lösungen von renerige für die neuen Pflichten für alle Anlagen ab 100 kW


Redispatch 2.0 – Die neuen Pflichten für alle Anlagen über 100 kW erfordern es für jeden Betreiber, jetzt Aktiv zu werden!

Alle Anlagen über 100 kW müssen jetzt Meldungen an den Netzbetreiber wegen Redispatch 2.0 machen. Viele von Ihnen wurden schon vom Netzbetreiber angeschrieben oder erhalten in Kürze ein Schreiben dazu.

Aktuell ist Ihre wichtigste Pflicht, dass Sie 2 sogenannte „Marktrollen“ vergeben müssen (teils kann der Netzbetreiber zusätzlich eine technische Nachrüstung fordern). Sie müssen für Ihre Anlagen über 100 kW den Einsatzverantwortlichen (EIV) und den Betreiber der technischen Ressource (BTR) bestimmen. Zudem müssen Sie Ihre Stammdaten überprüfen und Anpassungen melden.

Wenn Sie einen Direktvermarkter haben, raten wir dazu, beide Marktrollen sowie die Stammdatenüberprüfung dem Direktvermarkter zuzuordnen, da dann alles in einer Hand liegt. Das ist für Sie die einfachste Lösung!

Wenn Sie keinen Direktvermarkter haben, können Sie in die Direktvermarktung wechseln. Dies ist oft die günstigste und beste Lösung! Wir vermitteln gerne den geeigneten Direktvermarkter aus den 6 rennomierten Vermarktungsfirmen, die im renergie Pool Kooperationspartner sind (BayWa r.e., Alpiq, WEMAG, Stadtwerke Würzburg, NEXT Kraftwerke und in Kooperation mit der renergie GmbH noch EnBW). Zudem eröffnet der Einstieg in die Direktvermarktung die „Tür“ zum Energiemarkt mit vielen weiteren Chancen wie der Teilnehme am renergie Bürgerstrommarktplatz cells energy Mehr Infos bei Linda Göhl, E-Mail: lg@renergie-allgaeu.de oder Tel.: 0831-5262680-12.

Falls die Direktvermarktung nicht in Frage kommt, sollte der Betreiber einen externen Dienstleister hinzu ziehen, da der Aufwand zum Aufbau einer verschlüsselten Marktkommunikation in der Regel im Einzelfall nicht vertretbar ist.

Betroffene Betreiber unterstützen wir gerne dabei, die beste Lösung zu finden (alle Anlagen über 100 kW, teils werden vom Netzbetreiber auch Anlagen zusammengefasst, in dem Fall gilt die Rückmeldung des Netzbetreibers). Laden Sie dazu unser Auftragsformular herunter, füllen Sie dieses aus und mailen oder faxen Sie es an uns.

Wir bieten zudem für Interessenten ein ausführliches Informations-Video online an:

Redispatch 2.0 – Neue Pflichten für alle Anlagen ab 100 kW!
Nachlese zur Informationsveranstaltung in Kooperation der Lechwerke Verteilnetz mit renergie

Teilen Sie uns Ihr Interesse bitte per E-Mail an veranstaltungen@renergie-allgaeu.de mit. Sie erhalten nach Anmeldung einen Link zum Video.

Erlösrechner ist online


Mit dem Erlösrechner können Stromproduzenten ab sofort ihren Vorteil durch die Direktvermarktung berechnen. Gemeinsam mit unserem Partner, der Interconnector GmbH, haben wir ein unkompliziertes Formular entwickelt, welches schnell und einfach den individuellen jährlichen Ertrag aus dem Stromverkauf errechnet. Möglich ist das auch für kleinere Anlagen ab 15 kW.