ANDERE VERANSTALTUNGEN

Neben unseren Ausstellungen und Messen, wie den Biogas Infotagen, veranstalten wir mehrmals jährlich auch andere Infoveranstaltungen zu unterschidlichen Themen der Erneuerbaren Energien, wie z. B.:

  • Elektromobilitätstag
  • Batterietag
  • PV-Infotag
  • Biogas Fachtagung
  • Wasserkrafttag
  • allgemeine Stammtische

Erlebnistag Wasserkraft: Exkursion nach Unterammergau

In den Naturpark Ammergauer Alpen führt die Wasserkraft-Exkursion 2019 mit renergie Allgäu. Am Samstag, 27. April lädt Vereinsgründer Richard Mair zum Besuch des Erlebnisbergs Steckenberg ein. Skilifte, Sommerrodelbahn und Alm werden dort ganzjährig vom eigenen Wasserkraftwerk mit Strom versorgt.

1997 hat ein privater Besitzer das Kleinwasserkraftwerk am am Rande des Steckenberg Erlebnisberges errichtet. Zwei Pelton-Turbinen, die zusammen eine maximale Leistung von 220 kW erzeugen können, werden durch Wasser aus zwei getrennten Druckleitungen betrieben. Eine Leitung stammt vom Altmuttermoos, die andere vom Speichersee im Kurztal. Die Stahlgussrohre befördern das Wasser direkt ins Turbinenhaus.

Zehn Jahre später baute der Privateigentümer ein weiteres, größeres oberschlächtiges Wasserrad mit einer maximalen Leistung von 10 kW. Das Wasser wird durch ein großes Steigrohr zugeführt und fließt nach der Energieerzeugung über den Unterammergauer Dorfbach in die Ammer. Die Wasserkraft am Steckenberg in Unterammergau liefert so – unterstützt von einem Holzvergaser und einem Batteriespeicher - genug Energie, um die Skilifte, die Sommerrodelbahn und die dazugehörige Alm mit Strom zu versorgen.

Die Wasserkraft-Exkursion nach Unterammergau startet am Samstag, 27. April um 10 Uhr an der renergie Allgäu Geschäftsstelle am Adenauerring 97 in Kempten. Zustiegsmöglichkeiten gibt es entlang der B12 bis Marktoberdorf und weiter an der B472 bis Schongau. Die Fahrtkosten betragen 60 Euro (für Vereinsmitglieder 40 Euro). Anmeldung unter rm@renergie-allgaeu.de oder 0831-5262680-12

Viel mehr noch als Autos ...

renergie Allgäu e.V. und Stadt Kempten veranstalten großen Mobilitätstag

Einen großen „Mobilitätstag“ mit den Sonderbereichen „E-Mobil“, „Öffentlicher Nahverkehr“, „Zweirad“ und „Oldtimer“ veranstalten die Stadt Kempten und der Verein renergie Allgäu am Samstag, 4. Mai im Herzen der Stadt. Von 9 bis 14 Uhr wird es zwischen Residenzplatz und August-Fischer-Platz eine ebenso bunte wie umfangreiche Ausstellung rund ums Thema Fortbewegung geben.

Auto-Ausstellungen organisiert das City-Management schon seit vielen Jahren in Kempten. Die E-Mobilität aber hatte dabei lange gar keine Rolle gespielt. Es war der Verein renergie Allgäu, der das Augenmerk auf die batteriebetriebenen Fahrzeuge lenkte und ihnen mit einer E-Mobil-Schau auf dem Hildegardplatz einen eigenen Fachtag widmete. Im vergangenen Jahr arbeiteten die Energieexperten von renergie und die Stadt Kempten erstmals zusammen. Das städtische Klimaschutzmanagement zeichnete seinerzeit für die Vortragsreihen verantwortlich, der Verein für die Ausstellung auf dem Hildegardplatz.

Hinter dem neuen Konzept des Mobilitätstags steht der Gedanke, neben der konventionellen Form des Individualverkehrs immer mehr auch alle neuen und nachhaltigen Angebote moderner Verkehrsangebote zu berücksichtigen. Renergie Allgäu steht dabei für den Bereich der elektrobetriebenen Fahrzeuge. Entlang der Bahnhofsstraße präsentieren ein Dutzend regionaler Hersteller rund 30 verschiedene Auto-Modelle. „Ausschließlich Stromer“, wie Vereinsvorsitzender Thomas Hartmann betont. Darunter übrigens auch die batteriebetriebenen Fahrzeugflotten des AÜW und der Stadt Kempten.

In der Fußgängerzone bis hinunter zum Residenzplatz werden darüber hinaus rund 180 verschiedene Fahrzeuge mit Verbrennungs- und Hybridmotoren ausgestellt. Die Gerberstraße wird zur Ausstellungsmeile für hochwertige Oldtimer, der Bereich zwischen Rathaus und St. Mang-Platz ist für Zweiräder, Car-Sharing-Modelle und den Öffentlichen Nahverkehr reserviert. Ein attraktives Kinderprogramm auf dem Rathausplatz rundet das bunte Tagesprogramm ab.

 

Memmingen macht E-Mobil - Autoschau mit Fachvorträgen

ausführliche Informationen in Kürze

 

 

renergie Allgäu e.V.

Adenauerring 97
87439 Kempten

zentrale@renergie-allgaeu.de
0831 52 62 68 0 -0