ANDERE VERANSTALTUNGEN

Neben unseren Ausstellungen und Messen, wie den Biogas Infotagen, veranstalten wir mehrmals jährlich auch andere Infoveranstaltungen zu unterschidlichen Themen der Erneuerbaren Energien, wie z. B.:

  • Elektromobilitätstag
  • Batterietag
  • PV-Infotag
  • Biogas Fachtagung
  • Wasserkrafttag
  • allgemeine Stammtische
Jubiläum 25 Jahre renergie Allgäu

25 Jahre renergie Allgäu

Wir haben die Energie!

Und allen Grund zu feiern!

Großer Festabend am Donnerstag, 10. Oktober 2019

Mit einem Arbeitskreis hat damals alles angefangen: Eine Gruppe von ebenso engagierten wie innovativen Allgäuer Landwirten trifft sich Anfang der 90er Jahre, um Ideen für Erneuerbare Energiemodelle zu diskutieren und zu entwickeln. Mitten drin und vorn dabei: Richard Mair. Er ist es auch, der am 6. Mai 1994 zur Gründungsversammlung von renergie Allgäu einlädt und die Geschäftsstelle des Vereins auf seinem Hof in Buchenberg einrichtet.

Inzwischen sind 25 Jahre vergangen.

Ein viertel Jahrhundert, in dem sich der Verein renergie Allgäu unermüdlich und Schritt für Schritt seinem großen Ziel „100 Prozent Erneuerbar“ immer weiter angenähert hat. Die Geschäftsstelle ist längst ins Kemptener Amt für Landwirtschaft und Ernährung umgezogen und besetzt dort inzwischen 5 Büroräume im ersten Obergeschoss. Richard Mair hat den Vorsitz im vergangenen Jahr an seinen Nachfolger Thomas Hartmann übergeben, neuer Geschäftsführer ist der langjährige Projektleiter Florian Weh.

Noch immer aber sitzt der Gründer und geistige Vater von renergie Allgäu fast täglich an seinem Schreibtisch und leistet unermüdlich seinen Beitrag zur Energiewende. Und noch immer ist es sein Grundprinzip von Nachhaltigkeit und Eigenverantwortung, die die Arbeit der Geschäftsstelle mit aktuell 9 Mitarbeitern und des Vereins mit über 800 Mitgliedern trägt und gestaltet.

 

Chronik 25 Jahre renergie Allgäu zum Download

 

Wir danken an dieser Stelle ganz besonders folgenden Unterstützern und Sponsoren, die uns nicht nur in den vergangenen Jahren zur Seite gestanden sind:

Infoveranstaltung "Balkonkraftwerk"

Wir laden Sie und alle Interessierten herzlich ein am
Donnerstag, den 17. Oktober um 19:00 Uhr in die
renergie Geschäftsstelle, Adenauerring 97 nach 87439 Kempten.

Die renergie Arbeitsgruppe „Versorgung mit Eigenstrom“ möchte die Neuregelung der Norm VDE-AR-N 4105 vorstellen, die seit 27. April 2019 in Kraft ist.
Verbraucher können Steckdosen-Solargeräte zur privaten Stromerzeugung bis zu einer Gesamtleistung von 600 Watt jetzt selbst beim Netzbetreiber anmelden, statt wie bisher über einen Elektroinstallateur.

Programm:
19:00 - 19:15 Uhr: Einblick in die Standsicherheit und Netztechnik/ Netzbetrieb im VDE (FNN), Richard Mair, renergie Allgäu e.V.

19:15– 19:45 Uhr: Produktvorstellung

  • Fa. Alpha Solar- und Heizungstechnik GmbH, Hallbergmoos, Thomas Ehrmaier
  • Fa. CarpeDiem Energy, Weingarten, Paul Wieland
  • Fa. Solux GmbH, Kempten,  Michael Stamm

20:00 – 20:30 Uhr: Diskussion

Anschließend ab 20:30 Uhr klären wir noch die Fragen:
- Was sind die größten Hürden?
- Wie kann das Konzept ausgeführt werden?
- Welche Hilfe gibt es für das Konzept?

Wir freuen uns auf einen konstruktiven und kommunikativen Abend!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anmeldung ist auf Grund begrenzter Besucherzahl erforderlich!

 

renergie Allgäu e.V.

Adenauerring 97
87439 Kempten

zentrale@renergie-allgaeu.de
0831 52 62 68 0 -0