Voranmeldung Wirtschaftsprüfung Dezember-Soforthilfe

Alle Wärmenetzbetreiber, die eine Erstattung für die Dezember-Soforthilfe erhalten haben, müssen bis 31.05.2024 den Prüfvermerk eines Wirtschaftsprüfers vorlegen (§ 10 Abs 1 EWSG). Wenn dies nicht geschieht, wird das erhaltene Geld zurückgefordert.

Zusammen mit der Kanzlei Becker Büttner Held (BBH) wollen wir die Wirtschaftsprüfungen nach EWSG bündeln und dadurch die Möglichkeit schaffen sie zu einem günstigen Preis anbieten zu können. Jetzt schon unverbindlich anmelden!

Die verbindliche Anmeldung erfolgt erst nach Ermittlung der genauen Kosten und Randbedingungen.

unverbindliche Voranmeldung:








    unverbindliche Voranmeldung zur BBH-Wirtschaftsprüfung
    Anzahl der Anschlüsse:
    verkaufte Wärmemenge 2022 in MWh:

    * Pflichtfeld

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus.

     

     

    Kontakt:

    Felix Hofele
    felix.hofele@renergie-allgaeu.de
    0831 52 62 68 0 - 33